Auf Stadtrundfahrt im Doppelstock-Cabriobus
Ruhrgebiet-Stadtrundfahrten lud das ETB-Team zur Rundfahrt durch Essen ein

Am Samstag folgten die ETB Wohnbau Baskets mit ihrem Team einer Einladung der Ruhrgebiet-Stadtrundfahrten zu einer Rundfahrt durch das über 1100 Jahre alte Essener Stadtgebiet.

Auf der 2-stündigen Rundfahrt durch den Wandel, den Essen von einem Zentrum der Montanindustrie zu einer Metropole der Kultur und Wirtschaft gemacht hat, kam man an historischen Sehenswürdigkeiten wie dem Weltkulturerbe Zollverein, dem Krupp-Gürtel und der Margaretenhöhe vorbei. Es ging aber auch vorbei an Ort, die Essen heute und zukünftig gestalten, sowie dem Grugapark, da Opernhaus und dem Museum Folkwang.

Neben den akustischen Erklärungen zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten, hatte auch  Yannik Tauch noch einige passenden Erklärungen für unseren neuen Spieler parat. An Europas größtem Einfamilienhaus, der Villa Hügel, kamen dann alle aus dem Staunen nicht mehr heraus. Die Villa mit den 269 Zimmern ist auch heute noch als Einfamilienhaus eingetragen. Während es langsam durch Essen ging herrschte im offenen Doppelstock-Cabriobus bei tollem Wetter beste Stimmung.

Den passenden Abschluss der ersten Trainingswoche bildete das Team-Barbecue am Abend, zudem die ETB Wohnbau Baskets eingeladen hatten. Nach dem entspannten Abend ging die erste Trainingswoche mit einem freien Sonntag zu Ende.

Weiter geht es neben den Trainingseinheiten in dieser Woche mit den ärztlichen Untersuchungen und den medizinischen Tests. Nebenbei stehen auch die ersten Testspiele (ohne Zuschauer) auf dem Programm.

Der aktuelle Kader 2018 / 2019:
Dilhan Durant, Jeffrey Martin, Zaire Thompson, Patrick Flomo, A.C. „Ajay“ Calvin, Yannik Tauch, Philipp von Quenaudon, Adrian Lind, Marco Rahn, Joe Hart - Headcoach Philipp Stachula, Co-Trainer Dhnesch „Nash“ Kubendrarajah


Zurück